Alte Tenne Hochzeit in Moosinning

Weddings

Wie immer bin ich zu früh dran – eigentlich bei jeder Hochzeit. Der Tag begann für das Brautpaar, wie für mich, mit dem First Look. Ich wartete also noch ganz gespannt im Auto und voller Vorfreude. Zuvor hatte ich noch Zeit einen kleinen Abstecher in die Kirche zu machen, bei der der Pianist soeben noch sich einprobt und übt, bevor es in Kürze mit der kirchlichen Trauung weiter ging. Ich packte also meine Umhängetasche und zog mit schnellen Schritten voran zum Haus des Brautpaares. Dort angekommen, öffnete mir bereits ein recht nervöser und aufgeregter Bräutigam die Tür. Die Trauzeugin huschte vom ersten Stock über die knarzenden Treppen an mir vorbei, warf ein schnelles „hi“ um die Ecke und verschwand zur Braut. Bevor es losging hatte ich noch Zeit, das Geschehen im Haus mit Eltern & Oma als stiller Beobachter zu betrachten. Alle waren ganz nervös und ein kleinwenig Aufregung zog durch das Haus wie ein Windhauch. Im Garten war es dann soweit. Die wunderschöne Braut traf ein und der Hochzeitstag begann, für uns alle.

 

Weitere Dienstleister:
Torte: selfmade by Freunden & Hochzeitsgästen
Brautkleid: White Silhouette

CATEGORIES
SHARE